GRUNWALD GMBH

Pettermandstr. 9
88239 Wangen im Allgäu

Telefon: +49 (0)7522 9705-0
Telefax: +49 (0) 7522 9705-999

www.grunwald-wangen.de
info@grunwald-wangen.de

Visionen realisieren - GRUNWALD der Spezialist für Becher- und Eimerabfüllanlagen feiert 2016 sein 60-jähriges Bestehen

 

Mit über 170 Beschäftigten ist die GRUNWALD GmbH Spezialist für die Herstellung formatflexibler Becher- und Eimerfüllanlagen zur Abfüllung unterschiedlichster Produkte in Kunststoffbecher, Kunststoffeimer, Aluschalen oder Glas. Seit vielen Jahren beschäftigt man sich in Wangen mit der Neu- und Weiterentwicklung von Dosiertechniken, vor allem aber auch mit der Neuentwicklung von Maschinenkonzepten. 

 

Rundläufer-Eimerabfüllanlage

Jetzt stellt Grunwald die Weiterentwicklung der Rundläufer-Eimerabfüllanlage HITTPAC XL vor – die ROTARY XL. Bei der Entwicklung lag der Focus auf der Reduzierung des Platzbedarfs und der Stillstandszeiten sowie einem bedienerfreundlichen Zugang. Die Rahmengröße von 2200 x 2200 mm genügt, um die Stationen Eimersetzer, Eimerkontrolle, Dampfperoxid-Entkeimung, wiegezellengesteuerte Füllstation, Doppel-Siegelstanze für peelfähige Folie, UV-Entkeimung für die Siegelfolie sowie Stationen für Dichtheitskontrolle und Stülpdeckel aufzubauen. Dafür werden auf einer linearen Eimerabfüllanlage mindestens 6 Meter Länge benötigt.

Durch die erweiterte Ausstattungen bietet die ROTARY XL ein erhöhtes Maß an Flexibilität und Komfort. Die Umrüstzeiten reduzieren sich um ca. 70 % gegenüber linearen Anlagen. Modernste Technologien und Neuentwicklungen ermöglichen eine einfache und lediglich 3 Minuten dauernde Umrüstung der kompletten Maschine. Entscheidenster Vorteil des Rundläufer-Maschinenkonzepts ist eine deutliche Steigerung der Produktionsleistung.

 

Becherfüller FOODLINER 20.000 UC

UC - Ultraclean ist eine Bezeichnung, die die Molkereiindustrie seit Jahren spaltet. Es gibt keine technische Erklärung, die so mannigfach verwendet wird, ohne eine exakte Definition zu haben. Mit dem neuen, von GRUNWALD entwickelten Hygienekonzept, wird ein Hygienestatus erreicht, der ohne aufwändige Aseptik-Technik höchsten Ansprüchen für Ultraclean-Becherabfüllanlagen gerecht wird.

Auf Basis des Gesamtkonzeptes des leistungsstarken und flexiblen Längsläufer-Becherfüllers FOODLINER 20.000 UC ist - ohne Verwendung von Peroxid - eine Entkeimungsrate von mind. LOG 4 garantiert. Dies gilt für alle gängigen Becherformate bei maximaler Taktleistung. Das bedeutet bei formatflexibler Produktion Leistungen von bis zu 25.000 Becher pro Stunde. Bei Aufbau von nur einem Becherformat lassen sich Leistungen bis 50.000 Becher pro Stunde erzielen. Dieses neue Längsläufer-Maschinenkonzept setzt Maßstäbe im Bereich der Hygiene und in Bezug auf Optimierung der Produkt- und Produktionssicherheit. Hygiene bedeutet z.B. auch die konsequente Teileminimierung im Hygienebereich.

  • Gefahr durch Fremdkörper im Produkt ist ausgeschlossen
  • Keine zeitaufwändige Wartung
  • Formatwechsel kann sogar während der Zwischenreinigung durchgeführt werden.

In unserem Firmenportrait der MilchNews informieren wir Sie in unregelmäßigen Abständen über Innovationen "Made by GRUNWALD". Schauen Sie einfach immer wieder einmal herein; lassen Sie sich über Highlights der Abfülltechnik informieren und nehmen Sie aktuelle Informationen zu unseren technischen Neuerungen formatflexibler Becher- und Eimerabfüllanlagen für Ihre Projekte und Planungen mit.