Domino Deutschland GmbH

Lorenz-Schott-Straße 3
55252 Mainz-Kastel

Telefon: +49 (0) 6134 – 250 50
Telefax: +49 (0) 6134 – 250 55

www.domino-deutschland.de
info@domino-deutschland.de

Codieren, markieren und etikettieren vom Produkt bis zur Palette 



Die Domino Deutschland GmbH bietet als führender Hersteller seit mehr als 35 Jahren branchenübergreifende Codier-, Markier-, Druck- und Etikettierlösungen für die Beschriftung von Produkten, Primär- und Umverpackungen sowie für die Palettenetikettierung.



Ob Chargencodes oder Serialisierungsdaten zur Fälschungssicherheit auf Arzneimittelverpackungen gemäß der EU-Verordnung 2016/161, Daten zu Produktion und Mindesthaltbarkeit auf Getränkekartons und Nahrungsmittelverpackungen, Logistikinformationen auf Versandpaletten, usw.: Endverbraucher in Industrie, Handel und Dienstleistung kommen so beinahe täglich und an nahezu jedem Ort mit Domino in Berührung.



Hinter diesen variablen Daten, die in Form von bis zu 8-zeiligen Codes, Texten, Strichcodes, 2D Datamatrix-Codes, Logos usw. in Echtzeit aufgebracht werden können, verbergen sich innovative Codier-, Markier-, Druck- und Etikettiersysteme.

Mittels der Continuous Inkjet-Codierer (CIJ), Thermo-Inkjet-Codierer (TIJ), CO2 Laser-Codierer, Faserlaser, Thermotransfer-Direktdrucker (TTO), Drop on Demand Tintenstrahldrucker und Etikettendruckspender können eine Vielzahl von Produktoberflächen, wie z. B. Papier, Folie, Glas, Metall, PET, PP, PVC, Holz, Karton etc., individuell und zum Teil dauerhaft beständig beschriftet werden.



Neben der reinen Hardware bietet Domino zudem die erforderlichen Softwarelösungen, die für die Steuerung von Produktionsabläufen, Weiterverarbeitungsprozessen sowie für Verpackungsapplikationen notwendig sind.